Über uns

Es gibt wohl kaum einen Menschen, der von der Diagnose Krebs nicht zutiefst betroffen ist und sich nicht aus seinem bisherigen Leben geworfen fühlt.

In einer solchen Situation können unsere Gruppenmitglieder  mit eigenen Erfahrungen und Hinweisen helfen.

 

Aus diesem Grund haben sich in Thüringen vier Selbsthilfegruppen gegründet.

 

Wir möchten:

  • verständliche Informationen über die Krankheit und mögliche Therapien
  • Erfahrungsberichte ebenfalls Betroffener,
  • das persönliche Gespräch in einem Kreis Betroffener
  • Wir informieren uns auch über neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten, häufig in der Zusammenarbeit mit Fachärzten, die die ergänzenden Leistungen unserer Selbsthilfegruppe schätzen und unterstützen.

  

Unsere Leistungen

  

Wir

  • vermitteln Informationen über die Krankheit und ihre Therapie
  • helfen Patienten, damit sie aktiv an ihrer Genesung mitarbeiten
  • geben Hilfestellung durch persönliche Kontakte

Gemeinsam stärker!

Wir sind Mitglied im

Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V.

 

www.blasenkrebs-shb.de

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu einer Gruppe in Ihrer Nähe auf!

Diese Website wurde mit freundlicher Unterstützung des UniversitätsTumorCentrums Jena aufgebaut.

Die weitere inhaltliche  Pflege erfolgt durch die einzelnen ShG.

 

Finanzielle Unterstützung erhielten wir von der

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen 

www.aokplus-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harnblasentumor Thüringen